Der Familienhund - erste Ausgabe Februar 2009

Der Familienhund

"Der Familienhund" ist die Zeitschrift des BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen & Verhaltensberater/innen e.V.) für seine Mitglieder und Kunden.

Geschichte mit Hintergrund

Im Jahr 2009 erstmals erschienen, wird das Heft seitdem dreimal jährlich gedruckt und in einer Auflage von 20.000 Stück an BHV-Hundeschulen und Kunden geliefert. Verbandsexterne Hundehalter*innen und Trainer*innen können die Zeitschrift als Einzelheft/Einzelabonnement oder in größeren Stückzahlen bei der BHV-Geschäftsstelle beziehen. Seit dem Jahr 2014 erscheint das Heft im DIN A4 Format in hochwertiger Druck- und Bildqualität.

Inhalt mit Qualität

Jedes Heft ist randvoll mit Artikeln über Beschäftigung - von Apportieren bis Zielobjektsuche -, mit Erziehungstipps für Welpen und Junghunde bis hin zu grauen Schnauzen, mit Anleitungen für Entspannungstechniken, fehlerfreiem Lernen u. v. m..
Auch Probleme durch Aggression bei Hundebegegnungen, Angstverhalten, Unsauberkeit, etc. werden von Fachleuten thematisiert.
Zudem gibt es Informationen der verschiedenen Hundesportbereiche wie Dummytraining, Mantrailing, Hoopers, Agility u. v. m..
Auch praktische Tipps und Tricks, wie z. B. selbst gebasteltes Spielzeug, Bücherrezensionen und eine Kinderseite, sind regelmäßig enthalten.